MIT DABEI SEIN - MIT GESTALTEN! CSU Kreisverband Weiden


Vorstandschaft  Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik 

    Kreisvorsitzender:                  Ronny Kühnel

   Stellv. Kreisvorsitzender:        Stadtrat Hans-Jürgen Gmeiner      
   Stellv. Kreisvorsitzender:        Huberth Rosner    
   Stellv. Kreisvorsitzende:         Anna-Maria Walter

       Schatzmeister:                    Bruno Salomon

       Schriftführer:                       Daniel  Werner

Beisitzer

    Wolfgang Bloß
    Franz Häring
    Norbert Prediger
    Maria Sponsel
    Nikolas Vranješ

Kassenprüfer: 
    Stadtrat Stephan Gollwitzer 
 
   Bürgermeister Lothar Höher

 

 


 

Auch beim Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik muss im 2-jährigen Turnus die Vorstandschaft neu gewählt werden. So kamen die Vertreter des ASP der nördlichen Oberpfalz gern der Einladung des Vorsitzenden MdB Florian Hahn nach und reisten  zur Landesdelegiertenversammlung nach München. Hier wurde durch die bayerischen Delegierten des Arbeitskreises  ein neuer Landesvorstand gewählt. Den Vorsitz behielt erneut der Abgeordnete Florian Hahn. Insgesamt wurde bei den Wahlen ein hervorragendes Wahlergebnis, insbesondere für die Vertreter der Oberpfalz erreicht. So ist der Bezirksverband zukünftig mit 4 Vertretern im Landesvorstand eine starke Größe und sehr gut aufgestellt. (Text: Ronny Kühnel) 

Der Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik und die Junge Union beim Tag der Bundeswehr: Flyer verteilen in der Innenstadt, um "Danke" zu sagen an die Soldatinnen und Soldaten.

Am 10.06.2017 fand an insgesamt 16 Standorten in Deutschland der „Tag der Bundeswehr“ statt. Auch auf dem Naabwiesenparkplatz in Weiden konnten die Besucher die unterschiedlichsten Fähigkeiten der Soldaten, aber auch der zivilen Mitarbeiter der Bundeswehr begutachten und selbst bei vielen Aktionen aktiv mitmachen. Der CSU Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik nahm sich dies zum Anlass den Tag Bayernweit mit einer Kampagne zu begleiten. Nach dem Motto „Wir danken Euch“ beteiligte sich auch der ASP nördliche Oberpfalz und verteilte zusammen mit den fleißigen Helfern der Jungen Union, Sticker und Flyer in der Weidener Innenstadt. Ein in unmittelbar zum Ausstellungsplatz aufgestelltes Banner machte deutlich: Wir sind „klar für unsere Bundeswehr“. 3.300 Soldaten sind derzeit weltweit in Auslandseinsätzen eingesetzt und setzen sich für unsere Freiheit ein. Getrennt von Ihren Familien setzen sie sich tagtäglich den Gefahren der einzelnen Auslandseinsätze aus. Deshalb ist es umso wichtiger ihnen einfach einmal „DANKE“ zu sagen. (Text: Ronny Kühnel)